Energiebalance

Bei der Energiebalance wird der Energiefluss der Akkupunkturpunkte getestet und durch Zeichen auf die dementsprechenden Punkte wieder ausgeglichen. Dabei kann man auch Unverträglichkeiten, sowie Pilz- und Immunbelastungen testen. Auch die psychische Situation und äußere Faktoren, wie Erdstrahlen und Elektrosmog werden bei diesem System berücksichtigt. Die Anwendung ist völlig schmerzfrei.

Beispiel: Kunde kam mit vielen Unverträglichkeiten, musste schon täglich Asthmaspray benutzen, schon nach der 1. Sitzung waren die Unverträglichkeiten verschwunden.

Kunde hatte ständig starke Blähungen, keiner wusste was er hat. Schon nach der 1. Testung war klar, er verträgt kein Weizen. Mit der Energiebalance und Wasserübertragung ist er schon seit langem sein Problem los.

 

 

 

Sabine Wohland - GesundheitsLiebe
Zeichen. Wirken. Einfach.